!!! Präsenzelternabend für die neuen 1. Klassen am 29.06. 2021!!!   

Aktuelles

Szenario A ab Montag

Aktueller Elternbrief

 


21. Mai 2021:

Anschreiben an die Eltern


Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern


Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern (vereinfachte Version)


Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler


Übersicht der Regelungen ab 31.5.2021

 

Nächste Termine

23. Juni 2021
GK 4
6. Juli 2021
Zeugniskonferenz

Chorklasse

 

Seit dem Schuljahr (2016/2017) führen wir an unserer Schule die erste Chorklasse.

Das musikpädagogische Konzept wurde im Jahr 2003 im Anschluss an ein Pilotprojekt der Hochschule für Musik und Theater in den ersten Schulen in Niedersachsen gestartet.

Petra Jacobsen, Silja Stegemeier und Silke Zieske formulierten eine umfangreiche Konzeption, die der heutigen Arbeit in den Schulen zu Grunde liegt. Derzeit gibt es mehr als 130 Chorklassen in Niedersachsen.

Die Chorklasse ist eine Musikklasse die, im Vergleich zu Bläser- und Streicher-Klassen, mit dem Schwerpunkt Singen unterrichtet wird. Deshalb ist dieses Konzept so gut für die Grundschule geeignet. Jeder hat sein Instrument stets dabei.

Die Chorklassen 2c und 1a werden von Frau Sievers als musikalische Leitung, Frau Löschner (Klassenleitung 2c) und Frau Link-Rohloff (Klassenleitung 1a) in Teams geführt.

Die Chorklasse erhält 3 Musikstunden pro Woche. Davon ist eine Stunde eine gemeinsame Chorstunde. Hier singen die Kinder der Chorklasse gemeinsam mit allen anderen begeisterten Sängern der Schule als Schulchor. Wir unterteilen momentan in den 1./2.Klasse Chor und den 3./4. Klasse Chor. Die Chorstunde der 1. und 2. Klasse findet momentan 14-täglich freitags in der 5.Stunde statt. Der Chor der 3./4. Klassen probt wöchentlich freitags in der 6. Stunde. An unserer Schule singen insgesamt über 120 Kinder im Chor.

Dem Musikunterricht liegt ein eigenes Curriculum zugrunde. Es besteht aus 3 Bereichen: Stimmbildung, Chorsingen, Hörerziehung/Musiktheorie. Die Inhalte werden spielerisch z. Bsp. mit der singenden „Notella“, der Geheimsprache (Solmisation) und vielen musikalischen Spielen vermittelt.

Das tägliche Singen erhält im Schulalltag einen neuen Stellenwert. Es wird nicht nur im Musikunterricht, sondern auch in Deutsch, Sachunterricht, Mathematik, Sport … gesungen.  Unser musikalisches Schulleben (Mitgestaltung der Jahreszeitensingen, bei Schulfeiern…) wird durch die Chorklasse bereichert. Bei öffentlichen Auftritten wie der Eröffnung des Stader Weihnachtsmarktes, dem 1. Stader Chorfest (am 9. Mai 2017 17.00 Uhr im Stadeum), Seniorenweihnachtsfeiern und eigenen Musicals wirken die Chorklasse und der Schulchor, einzeln und gemeinsam mit.

Die Anmeldung für die Chorklasse ist freiwillig. Wir freuen uns schon auf viele neue Anmeldungen für das kommende Schuljahr 2018/2019.