!!! Bis Freitag dieser Woche bitte täglich vor Unterrichtsbeginn testen !!!   

Aktuelles

13.01.2022 - Aktuelle Informationen des Kultusministers

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern (vereinfachte Version)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler


22.12.2021 - Aktueller Elternbrief

Elternbrief


Liebe Eltern,
der Zutritt zum Eltern Schüler Beratungstag erfolgt ab dem 24.11. unter den 2G plus-Regeln. Das bedeutet, dass Sie nur in das Schulgebäude dürfen, wenn Sie geimpft oder genesen sind und zusätzlich eine tagesaktuelle negative Testbescheinigung vorweisen. Unter folgendem Link können sie sich näher informieren

Presseinformation Kultusminister

Mit freundlichem Gruß
M. Großer, Schulleiter

 

Ferienbetreuung in den Sommerferien

Information Ferienbetreuung

(zum Aufrufen des pdf-Dokuments mit weiteren Informationen bitte auf die kleine Abbildung klicken)

Nächste Termine

Keine Termine

Die Grundschule Bockhorster Weg ist eine Grundschule mit angegliedertem Schulzweig „Förderschule Schwerpunkt sprachliche Entwicklung“ sowie einem Schulkindergarten.

Zur Zeit unterrichten und betreuen 23 Lehrkräfte und 6 Pädagogische Mitarbeiterinnen 290 Schülerinnen und Schüler in 16 Klassen. Hinzu kommen 7 Mitarbeiter, die im Rahmen der Kooperation, auf Honorarbasis oder als Absolvent eines freiwilligen sozilen Jahres unser AG-Angebot bereichern. Die Initiative "Kompass" ist im Rahmen der Hausaufgabenbetreuung an unserer Schule aktiv.

Grundschule soll ein Haus des Lernens für alle Kinder sein. Wir möchten diesem Anspruch im besonderen Maße gerecht werden, indem wir zusätzlich zum Regelschulbereich Kinder mit Sprachauffälligkeiten im Rahmen des Sprachheilklassenkonzeptes fördern und als Schule im Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen Schüler/Schülerinnen mit besonderen Begabungen unterstützen.

Gestaltung von Schule ist ein Prozess, in dem ich Sie als Eltern, Schülerinnen und Schüler, Kollegium, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einbezogen wissen möchte.

Ihr Matthias Großer, Schulleiter